Diebstahl an der Kasse

Diebstahl Kasse © acinus/RKL
Karlsruhe – "Nebenverdienst" im Hallenbad aufgeklärt

Der Betreiber eines Bistro in einem Hallenbad mit Sauna stellte erhebliche Inventurverluste fest. Nach seiner Hochrechnung kam täglich Bargeld oder Ware im Wert von ca. 50 € abhanden. Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten kam für die Diebstähle nur jemand vom Personal in Frage. Wie so oft in solchen Fällen geriet ein bestimmter Mitarbeiter unter Verdacht, obwohl es dazu keine konkrete Begründung gab.

Die Detektei acinus – die freundlichen Kriminalisten GmbH, Karlsruhe, wurde beauftragt, die Diebstähle aufzuklären und dazu in rechtlich einwandfreier Weise verdeckte Videoaufnahmen zu fertigen. Die Schwierigkeit besteht in solchen Fällen immer darin, den Fokus der Kamera nur auf das Tatgeschehen und auf keinen Fall auf unbeteiligte Personen, also etwa Badegäste, zu richten.

Die Minikamera, eingebaut in die abgehängte Decke, sorgte schnell für Klarheit.

Hier wird deutlich, dass der Bedienstete Ware ausgibt und einen 20-€ Schein annimmt, den er jedoch auf und nicht in die Kasse legt. Er tut so, als ob er den Verkauf boniert, schließt den Vorgang jedoch nicht ab, sondern wartet, bis der Kunde die Ware angenommen hat, schließt die Kassenschublade und geht mit dem Geldschein in der Hand in die Küche, wo er ihn verschwinden lässt.

Der Vorgang widerholte sich täglich zwei- bis dreimal und konnte jeweils mit Hilfe der Videoüberwachung zweifelsfrei dokumentiert werden.

Nachdem die Detektive der Detektei acinus den Mitarbeiter mit den Vorwürfen konfrontiert und ihm das Beweismaterial vorgespielt hatten, gab er die Diebstähle zu und akzeptierte die fristlose Kündigung.

Es war, wie so oft in solchen Fällen, nicht der, den man im Verdacht hatte, sondern derjenige, von dem man es am wenigsten vermutet hätte.

Wir lösen auch ihr Problem über die reine Ermittlungstätigkeit hinaus. Sprechen Sie uns vertrauensvoll an:

Ihr Ansprechpartner

Nikolaus Dieter Klären

Dipl. Verwaltungswirt (FH)
Kriminalhauptkommissar i.R.

Geschäftsführer der
Detektei acinus - die freundlichen Kriminalisten GmbH

 
Rufen Sie uns an:

kostenlose 24h Hotline
0800 6668889

Einsatzleitung
0175 5698390